Maribo

Lolland-Falsters Stiftsmuseum 

 

2 Runensteine

Beide Runensteine


Skovlænge

Grobkörniger, rötlicher Granit mit weißen Adern und Korn aus Quarz                               

Höhe ü. d. Erde:        140 cm 

Breite (vorne):          106 cm

Runenhöhe:        15 21 cm


Runeninschrift

Astrath errichtete diesen Stein zum Andenken an Iuti, seinen Vater, einen sehr wohlgeborenen "Thegn".


Runenstein                

Text


Sædinge

Grobkörniger, grauer Granit

Höhe über der Erde: 174 cm 

Größte Breite:            79 cm

Größte Dicke:            68 cm

Runenhöhe:       9,5 25 cm


Runeninschrift

Thorwi ließ diesen Stein machen (zum Andenken an) Krok, ihren Gatten; und er war (damals?) der allerstärkste (?) der "Sonderschweden" (d.h. der Schweden, die sich von den Schweden im Heimatlande abgesondert hatten) und der Süddänen.

Qual (d.h. Leiden) verzehrte den Häuptling (oder ihn) (d.h. machte seinem Leben ein Ende), den besten der Nordmänner (?). Er war... der "Sonderschweden" ...


Runenstein   

Runenstein-Zeichnung            

Runenstein - Seite A

Runenstein - Seite AB

Runenstein - Seite DA

Text