Nationalmuseum Kopenhagen


Außenansicht

Eingangshalle

Text


D i e  R u n e n s t e i n e:


Sønder Kirkeby

Grobkörniger, stark rötlicher Granit - Quaderform  

Höhe insgesamt:            79 cm

Größte Breite:               71 cm

Größte Dicke:                31 cm

Runenhöhe:         10,5-12,7 cm


Runeninschrift :   

...sur (Sassur o.ä.) setzte diesen Stein nach As... (-gaut oder gunni), seinem Bruder. Und (er) fand den Tod auf Gotland (?). Thor weihe diese Runen!


Runenstein

Text


Vordingborg

Grobkörniger, grauer und rötlicher Granit  

Höhe:                            144 cm

Breite - A:                      46 cm

Breite - B:                      60 cm

Runenhöhe:         9,5 -11,5 cm


Runeninschrift :   

Thjodver (oder: Thjodvi) machte (das Denkmal) nach Adils ???


Runenstein

Text


Bregninge

Grobkörniger, grauer Granit  

Höhe insgesamt:          163 cm

Größte Breite:             175 cm

Runenhöhe:         20 - 29,5 cm


Runeninschrift :   

Asa machte dieses "Kumbl" zum Andenken an Toki, ihren und Toki Haklangssohns Sohn


Runenstein

Text


Snoldelev

Feinkörniger, geschichteter blauschwarzer Granit

Höhe insgesamt:          124 cm

Größte Breite:               74 cm

Größte Dicke:               50 cm

Runenhöhe:        4,7 - 12,2 cm


Runeninschrift :   

Der Stein Gunwalds, des Sohnes Roalds, "Thul" in Salhøgar (jetzt: Salløv)


Runenstein

Text


Egå

Grobkörniger Granit  

Höhe insgesamt:          108 cm

Größte Breite:               80 cm

Größte Dicke:               35 cm

Runenhöhe:     7,2/12,5/20 cm


Runeninschrift :   

Alfkil und seine Söhne errichteten diesen Stein zum Andenken an Manni, ihren Verwandten, welcher Gutsverwalter bei Kætil dem Norweger war.


Runenstein

Text


Tirsted

Grobkörniger, leicht rötlicher Granit  

Höhe insgesamt:           254 cm

Größte Breite:              140 cm

Größte Dicke:              190 cm

Runenhöhe:     zw. 7,5 - 25 cm


Runeninschrift :   

Asrath und Hildung (od. Hildwik) errichteten diesen Stein zum Andenken an Fræthi, ihren Verwandten (?)...; aber er war damals (?)...; und er fand den Tod in Schweden und war..., darauf (?) alle Wikinger


Runenstein

Text


Sandby 3

Feinkörniger, blauschwarzer Granit

Höhe insgesamt:          144 cm

Größte Breite:               79 cm

Größte Dicke:               32 cm

Runenhöhe:              5 - 12 cm


Runeninschrift :   

Sylfa errichtete ... Spalkløsa (jetzt: Spragelse) zum Andenken an Susur, (seinen) Vater (und machte) diese Brücke (zum Andenken an) Thorgisl, seinen Bruder. Ewig wird ... diese Gedenkschrift, die Sylfa (?) ausführte


Runenstein

Text


Tryggevælde

Grobkörniger, hellgrauer Granit mit eingesprengtem roten Korn  

Höhe insgesamt:          325 cm

Größte Breite:             124 cm

Dicke:                     30 - 45 cm

Runenhöhe:            13 - 25 cm


Runeninschrift :   

Ragnhild, die Schwester Ulfs, setzte diesen Stein und machte diesen Hügel zum Andenken an - und diese Schiffssetzung - Gunulf, ihren Gatten, einen "bellenden" Mann, Sohn des Nærfi. Wenige werden jetzt geboren (,die) besser (sind) als er. Der werde ein "Ræti", der diesen Stein ... oder ihn von hier fortschleppt


Runenstein

Text


Tårnborg

Grobkörniger, rötlicher Granit 

Höhe insgesamt:             99 cm

Größte Breite:                60 cm

Größte Dicke:                36 cm

Runenhöhe:          11 - 12,5 cm


Runeninschrift :   

Gott ... nehme sich der Seele ... an; er machte (Steine) Ethwin (oder: Gethwin)


Runenstein

Text


Glenstrup 1

Feinkörniger, blauschwarzer, geschichteter Granit

Höhe insgesamt:          150 cm

Größte Breite:               93 cm

Größte Dicke:                27 cm

Runenhöhe:             14 - 17 cm


Runeninschrift :   

Thori errichtete diesen Stein zum Andenken an Gunnar, seinen Vater


Runenstein

Text


Asferg

Schwarzer Glimmergranit  

Höhe insgesamt:          150 cm

Größte Breite:               75 cm

Größte Dicke:               50 cm

Runenhöhe:         10 - 11,7 cm


Runeninschrift :   

Thorgir, Tokis Sohn, errichtete diesen Stein für seinen Bruder Muli, einen sehr wohlgeborenen "Thegn"


Runenstein

Text